DOLCE

Eine wunderschöne 11 jährige Stute aus dem HLG Schwaiganger! DOLCE ist seit Juli 2017 bei uns und ist aus dem Lehrpferdeteam nicht mehr wegzudenken! Da sie bis 2016 in Schwaiganger im Zuchteinsatz war, beherrscht sie mittlerweile Lektionen der Klasse E und A und ist ein verlässlicher Partner auf dem Platz, sowie im Gelände! Außerdem ist sie einfach wunderbar verschmust und menschenbezogen!

LEONIE

Unsere wunderbare Freibergerstute LEONIE ist mittlerweile 23 Jahre alt und seit 16 Jahren in meinem Besitz! Sie ist aus der Reitschule nicht wegzudenken und hat unzähligen Schülern das korrekte Reiten beigebracht. Auf sie ist immer Verlass! Ob Kinder, Rentner oder Schwangere, jeder fühlt sich auf ihr sicher!

WENDELIN

Unser schöner Wendelin ist ein zehnjähriger Wallach, der vom Haupt-und Landgestüt Schwaiganger gezüchtet wurde. WENDELIN ist seit 2015 in unserem Besitz und er ist der beste Kumpel von ARIOSO! Er ist mittlerweile ein sehr verlässlicher Partner und auch schon von vielen unterschiedlichen Schülern zu reiten. Auch konnte er 2019 beim Reitabzeichen brillieren! Ein toller Kerl eben!

ARIOSO

Arioso ist ein 15-jähriger Haflinger aus dem Haupt-und Landgestüt Schwaiganger und war dort auch als Deckhengst tätig. Nachdem er kastriert wurde, kam er 2015 zu uns! ARIOSO ist ein eher sportlicher Haflinger, dabei aber brav und zuverlässig. Auf dem Platz (Dressur / Springen) und im Gelände ist er für fortgeschrittene Reiter ein Traum.

LAVINIA

Sie ist die erste selbstgezogene Stute (Tochter von LEONIE) von Jeannette Reichert. Sie ist eine 15-jährige Achal-Tekkiner-Partbred Stute, d.h. ihr Papa ist ein Rennpferd. Die Rasse der Achal Tekkiner ist sehr selten und sie gilt als die älteste Pferderasse der Welt! LAVINIA ist ein charakterstarkes und fleissiges Pferd, das auf dem Platz und im Gelände einfach top zu reiten ist.

NORINO, genannt „DICKIE“

Dieser 10-jährige Süddeutsche Kaltblutwallach ist seit 10 Jahren im Besitz von Jeannette Reichert. Sie hat ihn damals als Absetzer (= sechs Monate altes Jungpferd) gekauft. Er ist, trotz seiner Größe und Masse ein großartiges Dressurpferd geworden. Da sieht man, dass jedes Pferd, egal welche Rasse, mit einer ordentlichen Grundausbildung sehr viel schaffen kann.

CARRYTANO

Dieser wunderschöne Holsteiner ist mittlerweile 20 Jahre alt. Er beherrscht sicher Lektionen der Klasse M und S und ist ein unheimlich fleissiger und verlässlicher Partner auf dem Platz. Er besitzt eine traumhafte Galoppade und ist immer gehfreudig und verfügt über eine hervorragende Arbeitseinstellung.

SCHORSCHI

Der 13-jährige Süddeutsche Kaltblutwallach SCHORSCHI ist nun seit 2017 eine tragende Säule der Reitschule. Ob die kleinsten Kinder, oder auch ängstliche oder fortgeschrittene Reiter – SCHORSCHI ist für alle Reiter ein ganz braver und souveräner Partner unter dem Sattel.

DACAPO

DACAPO ist ein 20-jähriger Trakehner Wallach und seit 10 Jahren in unserem Besitz. Er ist unheimlich verschmust und dressurmäßig gut ausgebildet. Geduldig ist er an der Longe bei der Sitzschulung mit „Franklin-Bällen“, die den ein oder anderen Reiter ordentlich zum Schwitzen bringen.

Sein Schwung erfordert eine gute Körperbeherrschung und er besteht auf eine korrekte Hilfengebung. Kurzum: Das perfekte Lehrpferd!

SAM

Seit kurzem unterstützt SAM nun unser Lehrpferdeteam. Der freundliche und fleißige Bub ist 9 Jahre alt und stammt aus Portugal. Mit seinen 1,48 Stockmass ist er sowohl für Kinder, Jugendliche als auch kleinere Erwachsene sehr gut zu reiten.

SIMMERL

Dieser Süddeutsche Kaltblutwallach befindet sich in der Grundausbildung zu einem verlässlichen Lehrpferd. Er ist mittlerweile vierjährig und wird bereits von fortgeschrittenen Schülern geritten. SIMMERL ist ein lieber, verschmuster und fleißiger Vertreter seiner Rasse.

Unser Lehrponys